Inhalt

Arbeitsuchende unter 25 Jahre

Herzlich willkommen beim Jugendlichen-Team des Jobcenters Osnabrück. Sie sind unter 25 Jahre alt und Sie beziehen
Arbeitslosengeld II? Dann sind Sie bei uns richtig!

Das Jugendlichen-Team im Jobcenter Osnabrück ist die zentrale Anlaufstelle für Jugendliche im Alter von 15 – 24 Jahren, die Unterstützung bei der Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche benötigen.
Um den richtigen Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu erhalten, finden Sie im Jugendlichen-Team einen Ansprechpartner, der mit Ihnen zusammen eine Strategie für die Arbeits- und Ausbildungssuche entwickelt. Dazu muss er Ihre persönliche Situation kennen.

  • Was haben Sie für Vorstellungen für Ihre berufliche Zukunft?
  • Welche Fähigkeiten und Stärken haben Sie?
  • Können wir Ihre Chancen durch entsprechende Qualifizierungsangebote erhöhen?
  • Welche Hilfen sind in Ihrem individuellen Fall sinnvoll?
  • Welches ist der nächste Schritt in Richtung Arbeits- und Ausbildungsplatz?

Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach Lösungsmöglichkeiten.
Wir schließen mit Ihnen einen Vertrag ab, den wir Eingliederungsvereinbarung nennen. Darin wird festgehalten, was wir für Sie unternehmen und was Sie selbst machen müssen.

Der Empfangsbereich für Jugendliche befindet sich in der 2. Etage am Johannistorwall 56, 49080 Osnabrück in den Räumen B244 / B245.
Telefonische Rückfragen sind unter der Tel.-Nr.: 0541 18177-378 möglich.
Ein Klick auf die hinterlegten Links führt Sie zu weiteren Informationen, die für Sie wichtig sein könnten.

Linksammlung:
www.planet-berufe.de
www.arbeitsagentur.de

Alle Angaben auf dieser Seite dienen nur zur 1.Information.
Wie wir Sie ganz konkret unterstützen können, muss immer in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.
Darum: Immer erst fragen – dann handeln.

Vermittlung in Arbeit

Wenn Sie bereits eine abgeschlossene Ausbildung haben oder nur eine Helferstelle suchen, bietet Ihnen das Jobcenter Osnabrück eine Vielzahl von Möglichkeiten und professionellen Hilfen, um Ihre Arbeitslosigkeit zu beenden, z.B.:

  • Vermittlung von geeigneten Arbeitsstellen, die Ihren Fähigkeiten entsprechen
  • Unterstützung im Bewerbungsverfahren
  • Berufliche Weiterbildung, Praktika und Trainingsmaßnahmen, um Sie fit für den Job zu machen.

Vermittlung in Ausbildung

Unser oberstes Ziel ist es immer, dass Sie einen Berufsabschluss erwerben. Professionelle Ausbildungsstellenvermittler unterstützen Sie bei der Suche nach einer betrieblichen oder schulischen Ausbildungsstelle.
Die Ausbildungsstellenvermittler arbeiten dabei eng mit den Berufsberatern der Agentur für Arbeit zusammen, die Sie vielleicht schon aus der Schule kennen. Nachdem die Berufsberatung Sie über verschiedene Möglichkeiten informiert und eine Eignungsfeststellung vorgenommen hat, unterstützen wir Sie aktiv bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Wir bieten Ihnen:

  • einen umfassenden Überblick über das regionale Angebot an Ausbildungsstellen
  • Informationen über Inhalte und Anforderungen in den Ausbildungsberufen
  • passgenaue Vermittlungsvorschläge für offene Ausbildungsstellen
  • Beratung zu Überbrückungsmöglichkeiten und beruflichen Alternativen

Fördermöglichkeiten

Das Jobcenter Osnabrück stellt auf der Grundlage des SGB II besondere Fördermöglichkeiten für junge Menschen zur Verfügung:

  • Berufsausbildungsstellen in außerbetrieblichen Einrichtungen
  • Förderunterricht und sozialpädagogische Begleitung während einer Berufsausbildung (ausbildungsbegleitende Hilfen)
  • Bewerbungstraining
  • Einstiegsqualifizierung im Betrieb
  • Projekte für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf
  • Förderprojekt für junge Mütter

Nähere Informationen erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Integrationsfachkraft.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden