Kontakt Öffnungszeiten Häufig gestellte Fragen
Eine Hand hält ein Megaphon fest

Aktuelles /

Pressemitteilungen

Zum Lesen der heruntergeladenen Pressemitteilungen benötigen sie den Adobe Reader.

 

Corona-Sonderregelung endet:

Weiterbewilligungsantrag auf Arbeitslosengeld II wieder erforderlich

"Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft nach Corona"

Berufliche Perspektiven für benachteiligte junge Menschen durch die „Ausbildungsprämie 49“

Jobcenter Osnabrück bereit für „Sozialschutz-Paket“!

Das Jobcenter Osnabrück ist für den erwarteten Ansturm auf Leistungen zum Lebensunterhalt („Hartz IV“) gut gerüstet. Das von der Bundesregierung beschlossene vereinfachte Verfahren für Neuanträge, insbesondere von Selbstständigen und „Solo-Unternehmern“, kann damit auch vor Ort in Osnabrück anlaufen.

Derzeit geschlossene Einrichtungen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sind bereits einige Einrichtungen geschlossen. Nähere Informationen können Sie hier jederzeit nachlesen.

Jobcenter Osnabrück ändert den Zugang für Besucher

Jobcenter Osnabrück ändert den Zugang für Besucher - Persönliche Gespräche ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung möglich!

Jobcenter auf Basar der Bildung am 23.09.2019

Das Jobcenter Osnabrück informiert mit einem Info-Stand auf dem 3. Basar der Bildung von Universität und Hochschule Osnabrück über sein Angebot.

Eingliederungsbilanzen

Mit den Eingliederungsbilanzen wird nach Abschluss eines Haushaltsjahres veranschaulicht, wie die Mittel der aktiven Arbeitsförderung eingesetzt wurden und welche Ergebnisse dabei erzielt wurden.

Ansprechpartner

Jobcenter Osnabrück
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Johannistorwall 56
49080 Osnabrück

Pressestelle 
Stefan Wellmann
Pressesprecher
Tel.: 0541 18177-370
Fax: 0541 18177-395
E-Mail: Jobcenter-Osnabrueck.Pressestelle@jobcenter-ge.de