Inhalt

Sachbearbeiter/in Leistungsgewährung im Bereich SGB II

Das Jobcenter Osnabrück ist eine gemeinsame Einrichtung, die im Wege der Zuweisung über 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Osnabrück sowie der Agentur für Arbeit beschäftigt. Im Stadtgebiet Osnabrück betreut das Jobcenter über 17.000 Leistungsberechtigte nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II). Wesentliche Ziele des Jobcenters Osnabrück sind die zeitnahe und rechtmäßige Gewährung von Grundsicherungs-leistungen sowie die Unterstützung der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten bei ihren Bemühungen, ihren Lebensunterhalt unabhängig von diesen Leistungen aus eigenen Mitteln zu bestreiten.

Kennnummer

26402-18004

Stellenbeschreibung

Sachbearbeiter/in Leistungsgewährung im Bereich SGB II im Jobcenter Osnabrück

Kernaufgaben

Antragsannahme, -bearbeitung, Entscheidung und Zahlbarmachung passiver Leistungen nach dem SGB II, Beratung zu passiven Leistungen nach dem SGB II, Eigenverantwortliche Entscheidung über die Gewährung von einmaligen Leistungen, Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Drittverpflichteten inkl. Abrechnung mit Sozialleistungsträgern, Feststellung und Geltendmachung von Rückforderungsansprüchen gegenüber Leistungsempfängern, Bestandsarbeiten (z.B. Stellungnahmen bei Widerspruchsver-fahren). Zusammenarbeit mit Dritten (v.a. anderen Leistungsträgern).

Persönliche Anforderungen

Hochschulabschluss mit Kenntnissen der Rechtsanwendung oder vergleichbaren Fachhochschulabschluss/Bachelor im Bereich öffentliche Verwaltung oder vergleichbare Qualifikation oder Angestelltenprüfung II.

Umfassende Kenntnisse im Sozial- und Verwaltungsrecht, ins. SGB II sowie angrenzender Rechtsgebiete; Selbständigkeit; Sorgfalt/Gewissenhaftigkeit; Einfühlungsvermögen/Situationsbezogene Sensibilität; Einsatzbereitschaft; Belastbarkeit/Leistungsfähigkeit; Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit; Problemlösung; Kundenorientierung; Persönliche Beratung; Kooperations- und Teamfähigkeit; Verhandlungsfähigkeit; Lern- und Kritikfähigkeit.

Fachlich-methodische Anforderungen

Kenntnisse MS-Office

Anzahl offener Stellen

eine Stelle - befristetes Arbeitsverhältnis für 1 Jahr

Beginn der Tätigkeit

ab sofort

Arbeitszeit

Vollzeit, 39 Wochenstunden

Arbeitgeber

Agentur für Arbeit Osnabrück - es erfolgt eine Zuweisung zum Jobcenter Osnabrück

Stellenwert

Tätigkeitsebene IV, Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit (TV BA)

Ansprechpartner

Herr Engelsberg - Leiter des Zentralen Dienstes 0541 18177 371

Für fachliche Rückfragen: Herr Berger - Leiter Fachbereich Leistungen zum Lebensunterhalt 0541 18177 470

Bewerbungszeitraum

bis 25.06.2018

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden