Kontakt Öffnungszeiten Häufig gestellte Fragen Leichte Sprache
Ein auf und absteigender Pfeil, der aus ganz vielen Menschen gebildet wurde, verläuft nach oben

Förderzentrum

Das Förderzentrum verfolgt ein ganzheitliches Prinzip, bei dem es nicht nur um die berufliche Kenntnisvermittlung, sondern auch um die persönliche Betreuung und Entwicklung geht.

Das Projekt erlangte bereits im Jahr 2015 überregionale Aufmerksamkeit durch die Verleihung des bundesweiten Innovationspreises der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg und wurde seither auch von Jobcentern anderer Kommunen als Bestpractice-Beispiel in ähnlicher Form übernommen.

Das Förderzentrum im Osnabrücker Stadtteil Schinkel ist ein Angebot zur beruflichen Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Ziel des Angebotes ist es, die Teilnehmer/-innen soweit zu qualifizieren, dass sie einen Arbeitsplatz finden oder eine Ausbildung bzw. Umschulung beginnen können.In sieben Gewerken werden den Teilnehmer/-innen unter Anleitung eines engagierten, flexiblen und multiprofessionellen Teams berufsbezogene Fachkenntnisse vermittelt.

Wenn Sie das Video abspielen, werden Daten an YouTube übertragen.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Angebot umfasst bei maximaler Auslastung bis zu 120 Plätze in den Gewerken:

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Bauhandwerk
  • HoGa / Hauswirtschaft (Hotellerie, Gastronomie)
  • Lager/Logistik
  • Maler- und Lackierer
  • Metallbau
  • Tischler

Gewerke erproben

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können sich in den Gewerken erproben und ihre individuellen Fähigkeiten besser kennenlernen. Bei Bedarf kann vormittags ein berufsbezogener Deutschunterricht besucht werden.

Die Teilnehmer/-innen erhalten neben den berufsfachlichen Angeboten auch persönliche Unterstützung.

Jobcoaches helfen unter anderem bei der Erstellung von Lebensläufen, sie bereiten auf Bewerbungsgespräche vor und begleiten im Bedarfsfall auf den Weg zu einer betrieblichen Erprobung oder zum Arbeitgeber.

Insgesamt haben in den vergangenen drei Jahren 299 Teilnehmer/-innen mit dieser Unterstützung eine Beschäftigung gefunden.

Kontakt

Förderzentrum
Schinkelstr. 39, 49074 Osnabrück
E-Mail: jobcenter-osnabrueck.foerderzentrum@jobcenter-ge.de

Teilnahme

Wenn Sie teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre/n persönliche/n Ansprechpartner/in.